voxfemale

Der Augsburger Frauenchor

Der Augsburger Frauenchor wird 20 Jahre alt!

Wenn das kein Grund zum Strahlen ist! 2020 feiert voxfemale Geburtstag! Seit zwanzig Jahren lässt der Augsburger Frauenchor nun schon von sich hören – und zwar schöne Töne! Wie alles begann…

voxfemale – Unser Name ist Programm

Der Augsburger Frauenchor voxfemale hat sich der anspruchsvollen Frauenchorliteratur verschrieben. Jedes Jahr erarbeitet das Ensemble ein neues Konzertprogramm. Ein Schwerpunkt liegt auf Originalliteratur für Frauenchöre, außerdem auf Werken des 20. und 21. Jahrhunderts.

Zwei Weltsprachen stehen für unser Repertoire. Lateinisch  (“vox) für die klassische weltliche und geistliche Literatur vom 16. bis 21. Jahrhundert. Englisch (“female”) für moderne und zeitgenössische Musik. voxfemale singt aber auch in deutsch, französisch, spanisch und anderen Sprachen – und das seit Februar 2000.

Über voxfemale

voxfemale gibt es seit dem Jahr 2000. Der Chor singt anspruchsvolle Werke der Frauenchorliteratur. Mehr…

Mitsingen

Sind Sie ein hoher Sopran oder ein tiefer Alt? Dann singen Sie doch bei voxfemale mit. Mehr…

Fördern

Dank unserer Freunde und Förderer kann voxfemale auch in Zukunft hörenswerte Konzerte bieten. Mehr…

Konzerte

Zu unserem zwanzigjährigen Geburtstag hätten wir uns und Ihnen gerne mehrere Konzerte geschenkt… nun müssen wir abwarten.

Geplant war für den 14. November das geistliche Konzert „Friede! Sei!“ mit Stücken u. a. von Charles Gounod, Arvo Pärt und Ola Gjeilo. Wir wären zu Gast gewesen in der Pfarrkirche hl. Klaus von Flüe in der Machstraße in Wien.

Wir proben weiter in diese Richtung. Sobald wir wissen, wie es weitergeht, hören Sie ein Konzertprogramm mit Werken aus drei Jahrhunderten. Dabei spannt sich der Bogen vom 15. Jahrhundert über romantisch-verklärte Träumereien des 19. Jahrhunderts bis in die heutige Zeit, in der der Ruf nach Frieden nicht laut, nicht eindringlich, nicht mahnend genug sein kann. Dieser Frieden beschäftigt und betrifft uns. Als Grundidee durchzieht er alle Werke des Programms: sei es der ganz private Frieden, der Frieden mit der Natur, der Frieden zwischen den Völkern oder der Frieden zwischen den Religionen. Diese Werke bilden ein Gerüst des Vertrauens und der Beständigkeit, das die dramatischen Akzente des Programms verbindet.

Auch Adventskonzerte gehören traditionell zu unserem Programm im Dezember. Details veröffentlichen wir bald auf der “Konzerte”-Seite…

4,5 Minuten voxfemale

Radiobeitrag über voxfemale

von Deutschlandfunk Kultur, April 2019 | "Vielstmmig, nicht piepsig"

Warum es stimmlich und gemeinschaftlich bei voxfemale an nichts fehlt? Das und mehr ist zu hören in diesem Podcast, der im April 2019 auf Deutschlandradio Kultur ausgestrahlt wurde.

11 Sekunden voxfemale

Konzert Lieblingslieder im Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Augsburg, Oktober 2017. Sie möchten mehr von uns hören? Kommen Sie zum nächsten Konzert!