Filmmusik, die Uraufführung einer Messe, Lieblingslieder aus 17 2/3 Jahren Chorgeschichte, die Fugger und die Musik, und und und – diese und viele weitere Stationen gehören zur Konzertgeschichte von voxfemale. Klicken Sie auf die Balken und sehen Sie selbst, was wir bereits gesungen und aufgeführt haben. Vielleicht erinnern Sie sich ja genauso gerne daran wie wir!

2015-2019 Lieblingslieder und mehr... (Auswahl)

Bewegt. Lieder von Aufbruch und großem Gefühl. Jazz-Standards, Blues, Filmmusik und mehr

Neben noch weitgehend unbekannten Werken stehen beliebte Stücke wie „Autumn Leaves“, „The Lion sleeps tonight“, „Fly me to the Moon“ und „Moon river“ auf dem Programm. Lässige Jazzstandards, beschwingte Popballaden, zarte Liebeslieder und Bluesrhythmen vermischen sich zu einem abwechslungsreichen und bewegten Vokalprogramm. Dazu kommen musikalische Werke am Klavier (Peter Bader) und Saxophon (Agnes Reiter). 12. Oktober 2019 um 19:30 Uhr, Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Augsburg und 13. Oktober 2019 um 18:30 Uhr, Wittelsbacher Schloss Friedberg.

Gaudete. Chorwerke zum Advent

12. Dezember 2018, Kapelle Klinikum Augsburg, 19. Dezember 2018, Klosterkirche Maria Stern, Augsburg

Bevor des Tages Licht vergeht. Geistliche Chormusik zur Nacht

Mit Werken von Arvo Pärt, Ola Gjeilo, Gabriel Fauré, Egil Hovland, John Tavener, Ernani Aguiar und anderen. Wenn es Abend wird im Kloster, beten die Mönche traditionell die Komplet. Dieses letzte Gebet vor der Nachtruhe enthält Bitten, Dank, Lesungen und das Vaterunser. Wie facettenreich und ausdrucksstark diese Botschaften zur Nacht in der Musik ausfallen, zeigte das Konzert, das bewusst zeitgenössische Werke mit mittelalterlichen und romantischen Stücken mixte. 19. Oktober 2018, St. Thomas Morus, Neusäß, 20. Oktober 2018, Klosterkirche St. Stephan, Augsburg

Lieblingslieder. Von Minnelied bis Filmballade. Highlights aus 17 2/3 Jahren Chorgeschichte

7. Oktober 2017, Kunst- und Ausstellungszentrum Kapelle Neuensalz 20. Oktober 2017, Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Augsburg 21. Oktober 2017, Pfarrsaal Zwölf Apostel, Augsburg

Alleluja, es ist Advent. Chorwerke zum Advent

13. Dezember 2017, Diako, Augsburg 20. Dezemer 2017, Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern, Augsburg

Im Geist der Frauen – Kraft, Liebe, Mut. 150 Jahre Dominikanerinnen

3. Oktober 2015, Kloster Wettenhausen

Ecce, Dominus veniet

Dezember 2015, Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern, Augsburg und Dominikanerinnenkloster, Bad Wörishofen

2011-2015 Chor trifft Kino und mehr... (Auswahl)


Im Geist der Frauen – Kraft, Liebe Mut. 150 Jahre Dominikanerinnen.

3. Oktober 2015, Kloster Wettenhausen

Chor trifft Kino. Musikalisches Kopfkino

11. Oktober 2014, Filmhaus Huber, Bad Wörishofen

 

Kein Feuer, keine Kohle. Musikalisches und Literarisches zu Liebeslust und Liebesleid

24. September 2011, Rokokofestsaal im Schaezlerpalais Augsburg

2000-2010 Die Fugger und die Musik und mehr... (Auswahl)


Allerley Geschichten. Matinee im Rahmen von “Die Fugger und die Musik”

5. Juli 2009, Mozarthaus Augsburg

Frauenchor plus Orgel. Werke aus der Romantik und dem 20. Jahrhundert im Rahmen der Reihe “Die Fugger und die Musik”

26. September 2008, Ev. Heilig Kreuz, Augsburg

12. Oktober 2008, Dinkelsbühl, Münster St. Georg

“…bin verändert heimgekehrt”. Musik von Frauen für Frauen im Rahmen der Reihe “Die Fugger und die Musik”

20. Oktober 2007, Moritzsaal Augsburg

 

Horch, was kommt

22. Oktober 2005, Pfarrsaal St. Peter und Paul, Augsburg-Inningen

Unsere Adventskonzerte

Jahr für Jahr geben wir im Dezember unser traditionelles Adventskonzert. Ältere und neue Stücke der Vorweihnachtszeit verbinden wir zu einem Programm, mit dem wir Musik und Besinnung in den Advent bringen möchten. 2018 trugen die Konzerte den Titel “Gaudete”. Aufführungsorte waren die Klosterkirche Maria Stern und die Kapelle im Klinikum Augsburg. In vielen weiteren Kirchen und Orten waren mit unserem Adventsprogramm bereits zu Gast. Und wir freuen uns schon auf die folgenden Jahre!

Zu unserem Repertoire gehören unter anderem diese Adventsstücke

Hier gibt es außerdem ein Online-Magazin zu unseren Adventsstücken…

Hier geht es zur Vorschau auf die nächsten Konzerte.